Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Onlineshop Snowmonkey-flask.com wurden gemäß slowenischem Verbraucherschutzgesetz und in Anlehnung an Empfehlungen der Slowenischen Industrie- und Handelskammer zum internationalen Kodex im Online-Handel bestimmt. Der Onlineshop ist ein Eigentum von bzw. wird betrieben durch das Unternehmen SAVIN d. o. o. (nachfolgend genannt: Anbieter oder Betreiber).

1. Bestellung

Bestellung im Onlineshop Snowmonkey-flask.com erfolgt in deutscher, slowenischer, englischer und tschechischer Sprache über Internet 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Sie können zwischen verfügbaren Artikeln suchen und sie bestellen. Wenn Sie den gewünschten Artikel nicht finden können, so teilen Sie uns dies bitte per E-Mail unter info@snowmonkey-flask.com mit und wir informieren Sie anschließend darüber, ob die Lieferung des gewünschten Artikels möglich ist. Die Ware wird dem Käufer per Post geliefert, es sei denn der Käufer gibt bei der Bestellung an, die Ware persönlich an einem vereinbarten Ort entgegenzunehmen. Wenn der Käufer die Bestellung nicht storniert, wird die Bestellung bearbeitet. Während der Bearbeitung der Bestellung überprüft der Betreiber die Verfügbarkeit der Ware und bestätigt die Bestellung oder lehnt sie mit Begründung ab. Der Betreiber darf für die Prüfung der Daten oder Gewährleistung der rechtzeitigen Lieferung den Kunden unter der angegebenen Telefonnummer anrufen. Der Verkäufer behält sich das Recht auf Preisänderungen vor. In dem Fall wird der Käufer darüber per E-Mail oder Telefon informiert.

Bestellprozess

Für die Bestellung unserer Produkte ist die umständliche Registrierung nicht notwendig. Wenn Sie den gewünschten Artikel ausgesucht haben, folgen Sie lediglich den angeführten Schritten (Angabe der benötigten Daten, Auswahl der Zahlungsart …), welche Sie bis zum Abschluss der Bestellung leiten. Wenn sie einzelne Artikel aus dem Einkaufskorb entfernen möchten, können Sie dies mit dem Betätigen der Schaltfläche »entfernen« tun. Wenn Sie sich für die Registrierung entscheiden, können zukünftige Einkäufe schneller verlaufen. Des Weiteren stehen Ihnen zusätzliche Funktionen zur Verfügung.

1. Bestellung nicht bestätigt:

Nach der Bestellung erhält der Käufer per E-Mail eine Mitteilung darüber, dass die Bestellung eingegangen ist und noch nicht bestätigt wurde.

  1. Bestellung bestätigt:
Der Betreiber bearbeitet die Bestellung, überprüft die Verfügbarkeit der bestellten Ware und bestätigt die Bestellung oder lehnt sie mit Begründung ab. Der Betreiber darf für die Prüfung der Daten oder die Gewährleistung der rechtzeitigen Lieferung den Kunden unter der angegebenen Telefonnummer anrufen. Der Anbieter bestätigt dem Käufer seine Bestellung per E-Mail und informiert ihn über die voraussichtliche Lieferung. Mit diesem Schritt kommt der Kaufvertrag über die bestellte Ware verbindlich zustande.

  1. Ware versandt:
Der Anbieter bereitet die Ware nach vereinbarter Frist vor, versendet sie und informiert den Käufer darüber per E-Mail. In dieser E-Mail belehrt der Anbieter den Käufer über seine Widerrufsrechte und die Kontaktpersonen bei verspäteter Zustellung der Ware oder bei Beschwerden. Personenbezogene Daten des Käufers werden ausschließlich für die Zwecke der Bestellung und weitere dafür notwendige Kommunikation verwendet. Der Vertrag/ die Rechnung wird auf einem gemieteten Server gespeichert und seitens des Server-Anbieters entsprechend geschützt. Wenn Sie sich dazu weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über info@snowmonkey-flask.com.

Die Rechnung erhalten Sie per E-Mail

Der Kunde ist damit einverstanden, die Rechnung elektronisch per E-Mail zu erhalten.

Einkauf ohne Registrierung

Der Onlineshop wurde so angepasst, dass für die Bestellung der Ware eine Registrierung nicht notwendig ist. Somit wurde die Bestellzeit verkürzt. Der Kunde bekommt eine Bestätigung der Bestellung per E-Mail zugeschickt. Der Kunde kann die Bestellung stornieren, bevor sie in Bearbeitung geschickt wurde. Wenn die Bestellung nicht storniert wird, gilt, dass der Käufer mit dem Einkauf einverstanden ist. The consumer must return the product to the seller undamaged and in the same amount, unless the product has been destroyed, damaged, lost or their quantity is reduced, without the consumer’s complicity. Also the bill  must  be enclosed to the return, personal data, and the bank  account to which they wish the refund. The refund is done within 14 days after receipt of order cancellation.

2. Stornieren der Bestellung

Die Bestellung kann auf der Adresse, postalisch oder per E-Mail, storniert werden.

3. Gewährleistung/ Reklamation

Falls die Ware während der Lieferung beschädigt wurde, so wenden Sie sich bitte an das Lieferunternehmen. Untersuchen Sie gründlich die gelieferte Ware im Anwesen des Lieferanten. Die Ware kann nur von dem auf der Rechnung genannten Käufer reklamiert werden. Die Gewährleistung erlischt bei: – Schäden, die durch unsachgemäße oder nachlässige Behandlung entstanden sind, mechanischen Schäden oder Fremdeinwirkung durch höhere Gewalt; – einem unfachmännischen Hinzufügen weiterer Teile, z. B. Bearbeitung der Ware; – der Verwendung weiterer Teile, die nicht zu dem Produkt gehören; – durch Eigenverschuldung – falsche Verwendung oder nachlässige Behandlung.

4. Preise

Alle genannten Preise sind in EUR und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (MwSt).

5. Änderungsvorbehalt

Der Betreiber bemüht sich stätig die Produktinformationen im Onlineshop richtig und aktuell zu halten. Nichtdestotrotz können sich Produkteigenschaften oder Lieferzeiten so schnell ändern, dass der Betreiber sie nicht rechtzeitig aktualisieren kann. In dem Fall wird der Betreiber den Kunden über Änderungen informieren und ihm einen Rücktritt von dem Vertrag oder einen Tausch des bestellten Produkts ermöglichen.
Der Betreiber bemüht sich ebenso um genaue Bilder der Verkaufsprodukte. Die Bilder sind jedoch beispielhaft und gewährleisten nicht die Eigenschaften des Produkts.

Sachliche Mängel

Wann handelt es sich um einen sachlichen Mangel?

– Das Produkt verfügt nicht über die Eigenschaften, die für seine zweckgemäße Verwendung oder den Verkehr notwendig sind;

– das Produkt verfügt nicht über die Eigenschaften, die für eine besondere Verwendung notwendig ist, weshalb der Käufer das Produkt erwerben möchte und das dem Anbieter bekannt war oder bekannt sein sollte;

– das Produkt verfügt nicht über Eigenschaften und Qualität, die explizit oder implizit vereinbart oder vorgeschrieben waren;

– der Anbieter verabreichte das Produkt, das nicht dem Muster oder dem Beispiel entspricht, es sei denn das Muster oder das Beispiel wurde aus informationszwecken gezeigt.

Der Kunde muss den Anbieter vor Ablauf der gesetzlich festgelegten Frist über möglichen sachlichen Mangel samt dessen genauer Beschreibung informieren und gleichzeitig dem Anbieter die Möglichkeit geben, das Produkt zu überprüfen. Die schriftliche Mitteilung über einen sachlichen Mangel kann der Kunde postalisch per Post oder elektronisch per E-Mail versenden.

Streitbeilegung

Beschwerden und Reklamationen können Kunden per E-Mail an info@snowmonkey-flask.com oder per Post an folgende Adresse senden:

SAVIN d. o. o.
Glavni trg 51
3313 Polzela
Slowenien

  USt-IdNr.: SI 28772059
Handelsregisternummer: 8078769000
Slowenisches Handelsregister: AJPES   Der Anbieter strebt nach bestem Wissen eine einvernehmliche Beilegung von Streitigkeiten an. Wenn das nicht möglich ist, ist für die Streitigkeiten Sachliches zuständiges Gericht in Celje, Slowenien zuständig.